planche-menuburger

Karrieren

rejoindre-locaux
in ein paar Worten Was spricht für Fromi?
über uns
  • Bei Fromi zu arbeiten bedeutet, Teil eines dynamischen, ehrgeizigen und soliden Unternehmens mit einem starken und erfolgversprechenden Wertesystem zu werden: Die Suche nach dem Gemeinwohl, Nähe, Innovation und Begeisterung.
  • Bei Fromi zu arbeiten bedeutet, internationale Erfahrung (Kehl/Strasbourg, Paris, New York, Tokio, Montreal) in einem Unternehmen zu sammeln, das sich zu einem der führenden Anbieter von Käsespezialitäten und Feinkostprodukten in der Welt entwickelt hat
  • Bei Fromi zu arbeiten bedeutet, Teil eines Teams zu sein, das sich für nachhaltige Entwicklung und soziale und ökologische Verantwortung mit renommierten Partnern und Lieferanten einsetzt (Isigny Sainte Mère, Roquefort Papillon, Rians, Valrhona, usw.)
  • Wenn Sie eine Leidenschaft für die Gastronomie haben, warten Sie nicht länger und schicken Sie uns Ihre Bewerbung!
innovation
Unsere Werte Innovation

  • Sich ständig verbessern
  • Neue Kompetenzen entwickeln
  • Verbesserungsvorschläge geben und Veränderungen akzeptieren
  • Sich in Frage stellen
  • Im Projekt zusammenarbeiten

enthousiasme
Unsere Werte Begeisterung

  • Zusammenarbeiten
  • Gemeinsam in dieselbe Richtung blicken
  • Teamgeist entwickeln und teilen

proximite
Unsere Werte Nähe

  • Sich gegenseitig vertrauen
  • Sich gegenseitig helfen
  • Kommunizieren und zuhören
  • Sich bedanken
  • Verfügbar sein

bien-commun
Unsere Werte Gemeinwohl

  • Teil der Fromi-Community sein
  • Sich respektvoll verhalten und aufmerksam sein
  • Wohlwollen und Empathie zeigen
  • Fehler machen dürfen
  • Mit gutem Beispiel vorangehen
  • Auf Gerechtigkeit achten

Stellenangebote Stellenangebote & Praktika

Zugang und online-Bewerbung auf alle unsere Job- und Praktikumsangebote

zu unseren Stellenageboten
Karriere Einstellungsvorgang

Während des gesamten Einstellungsverfahrens ist unsere Personalabteilung für Sie da und beantwortet alle Ihre Fragen!

rejoindre-equipe

1

Online-Bewerbung

Sie können sich online bewerben, indem Sie direkt auf unsere Stellenangebote antworten oder sich spontan bewerben. Ihr Lebenslauf und Ihr Anschreiben werden sofort registriert und Sie erhalten eine Bestätigung per E-Mail.

2

Vorauswahl

Jede Bewerbung wird von unserer Personalabteilung sorgfältig geprüft. Wenn Ihre Bewerbung ausgewählt wird, wird ein erstes Vorstellungsgespräch auf Distanz/per Videotelefonie/Skype/ vorgeschlagen.

3

Bewerbungsgespräch

Es wird Ihnen ein individuelles Gespräch in unseren Räumlichkeiten vorgeschlagen. Dieses Gespräch findet im Beisein unserer Personalabteilung sowie Ihres zukünftigen Vorgesetzten statt.

4

Bestätigung

Wenn Ihre Bewerbung angenommen wird, werden Sie von unserer Personalabteilung kontaktiert. Dabei wird der Beginn des Arbeitsverhältnisses bei Fromi festgelegt und ein vorvertragliches Dokument zur Bestätigung der Anstellung unterschrieben.

5

Integration

Die Einarbeitung bei Fromi ermöglicht es Ihnen, in den ersten Monaten alle Berufe und Dienstleistungen unseres Unternehmens kennenzulernen.

zu unseren Angeboten

Spontane Bewerbung

Mitarbeiterberichte

Ich kam 2007 über das Internationale Freiwilligenprogramm in Unternehmen (VIE) als Gebietsleiter für die Region Stuttgart zu Fromi. Anschließend wurde mir eine unbefristete Anstellung für die Region Bayern angeboten. Nach zwei Jahren in München bot sich mir die Gelegenheit, nach New York zu gehen und dort den amerikanischen Markt der Gruppe aufzubauen. Dort bin ich nun seit 2011, wo ich die New Yorker Filiale aufgebaut habe, die heute neben mir drei weitere Mitarbeiter zählt. Außerdem haben wir kürzlich eine weitere Tochtergesellschaft in Kanada eröffnet. Im April 2016 wurde ich zum Chief Executive Officer der Filiale in den USA ernannt. Mir hat an Fromi immer gefallen, dass ich mich weiterentwickeln und viele verschiedene Dinge ausprobieren konnte. Es gibt immer etwas Neues, daher bleibt der Job spannend. Routine gibt es bei Fromi nicht.

2010 bewarb ich mich auf eine Stelle als Gebietsleiter in Hamburg. Letztlich bin ich dann in Wien gelandet. Das Unternehmen hatte mich beeindruckt, das Vorstellungsgespräch war gut gelaufen, ich hatte sehr dynamische Leute getroffen. Für mich fühlte sich das Unternehmen damals wie eine etablierte Unternehmensgruppe und ein Start-up zugleich an. Nach sechs Monaten wurde mir angeboten, die Gesamtverantwortung für Österreich in den Bereichen Vertrieb (Retail) und Gastronomie zu übernehmen. Am 1. Januar 2012 übernahm ich außerdem, gemeinsam mit einem mir unterstellten Mitarbeiter, die Verantwortung für den italienischen Markt. Das hat mich dann doch überrascht, denn die Geschäftsführung von Fromi hatte sich offensichtlich daran erinnert, dass ich auch Italienisch spreche. Auf diese Weise bin ich auch in das Exportgeschäft eingestiegen und konnte meine ersten Schritte als Manager machen. 2014 habe ich zusätzlich den spanischen Exporthandel übernommen. Ich sprach zunächst überhaupt kein Spanisch. Dank dieser neuen Herausforderung bei Fromi konnte ich mir Grundkenntnisse in dieser neuen Sprache aneignen, was ja immer interessant ist. Außerdem betreue ich derzeit den deutschen und österreichischen Markt für alle unsere Handelskunden. In diesem Bereich sind sieben Vertriebsmitarbeiter unter meiner Verantwortung tätig. Ich mag meine Aufgaben im Vertrieb. Verkaufen bedeutet für mich, den Kunden Lösungen anzubieten, ihnen bei ihrer eigenen Entwicklung unter die Arme zu greifen und ihr Geschäft zu stärken, aber auch, mit gastronomischen Produkten zu handeln, die einen ausgezeichneten Ruf genießen. Schließlich mache ich auch meinen Job als Manager wirklich gern: Vertriebsmitarbeiter begleiten, ihnen Ideen vermitteln, Unterstützung anbieten, wenn es Schwierigkeiten gibt, ihre Erfolge feiern und dafür sorgen, dass sie gemeinsam mit Fromi wachsen.

Ich kam im November 2004 als Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst zu Fromi. Anschließend habe ich mich in Richtung Vertriebsadministration weiterentwickelt –für die österreichischen, schweizer und deutschen Märkte. Seit 2014 bin ich in der Vertriebsabteilung für Export-Großkunden zuständig. In meiner aktuellen Position betreue ich Großkunden in der Schweiz, in Österreich und im Vereinigten Königreich, aber auch in den USA, in Japan und in Australien. Die ganze Welt ist unser Spielfeld! In meinem Beruf braucht man die Fähigkeit, sich auf verschiedene Kulturen einzustellen, denn die Schweizer Mentalität unterscheidet sich beispielsweise stark von der Belgischen. Manchmal fühlt man sich ein bisschen wie ein Chamäleon. Seit Anfang 2016 übernehme ich in diesem Bereich zusätzlich Managementfunktionen. Was mir bei Fromi gefällt, ist unsere Flexibilität gegenüber unserer Kunden und unserer Lieferanten. Und schließlich bietet Fromi seinen Mitarbeitern die Gelegenheit, gemeinsam mit dem Unternehmen zu wachsen.