planche-menuburger
Hauptspeise

Knusprige Tarte mit Sommergemüse und cremigem Picandou

Personen 4 Feinschmecker
Zubereitung 30 min.
Backzeit 35 min.

Rezept drücken Bild herunterladen

Zutaten

  • 4 Picandou
  • 2 Rollen Blätterteig
  • 1 Ei
  • 1 Aubergine
  • 2 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 cl Olivenöl
  • 1 Prise Kräuter der Provence
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitungschritte

  1. Den Plancha-Grill auf 220 °C vorheizen.
  2. Die Paprikaschoten waschen und halbieren, die Körner und weißen Streifen entfernen und in gleichmäßige Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Scheiben schneiden. Zucchini und Aubergine waschen und in Würfel schneiden.
  3. Das vorbereitete Gemüse auf dem Plancha-Grill mit etwas Olivenöl grillen, mit Kräutern der Provence, Salz und Pfeffer würzen. Vom Grill nehmen und bei Raumtemperatur beiseite stellen.
  4. Heizen Sie den Ofen auf 180 °C vor.
  5. Schneiden Sie aus dem Blätterteig 4 Kreise mit gleichem Durchmesser. Legen Sie die Kreise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Mit einer Gabel einstechen, damit der Teig beim Backen nicht aufgeht. Bestreichen Sie den Teig mit Eigelb mithilfe eines Pinsels.
  6. Belegen Sie den Teig mit dem gegrillten Gemüse, legen Sie in die Mitte je einen Picandou-Käse. Würzen und 25 Minuten lang backen.
  7. Heiß und knusprig servieren.



😉 Tipp: Dieses Rezept ist auch sehr lecker mit Tomaten in verschiedenen Farben. Der Picandou passt auch wunderbar zu einer Pilz-Tarte.