planche-menuburger

FERT erstes Update für 2022

Die Spenden von Fromi und seiner Marke Xavier David haben bereits eine positive Wirkung auf die Begleitung der NGO FERT auf den Milchbauern in der Region des Kleinen Kaukasus in Georgien. Hier ermitteln wir ein Bericht für das erste Quartal 2022, der sich auf 2 Hauptpunkte bezieht.

GEO_2022_03 01 2x
Die Fütterung der Tiere
12 Landwirte bekommen direkt am Hof eine Ausbildung in der Herstellung von eigenem Futtermitteln, um unabhängig zu werden. In einem Kontext von Futterknappheit und steigenden Preisen ist dieses Thema besonders wichtig.
Eine Technikerin war außerdem bei 20 Erzeugern im Einsatz, um sie bei der Optimierung einer ausgewogenen Ration zu beraten.
 
Käseverarbeitung und Vermarktung
Im Rahmen von Käsetage (4.-6. März 2022) stellte die von Fert begleitete landwirtschaftliche Genossenschaft “Dertzeli Nobati” ihre Produkte in Tbilissi aus. Die Genossenschaft stellt u. a. den Tenili her, einen traditionellen Pasta-Filata-Käse, an dessen Qualitätssiegel derzeit gearbeitet wird.
Im Rahmen der Überlegungen zur Anerkennung und Förderung des Tenili-Käses planen Produzenten des Dorfs Djobareti die Entwicklung von agro-touristischen Aktivitäten in Verbindung mit der Käseproduktion und der Renovierung des traditionellen baulichen Erbes.
Außerdem konnte die Molkerei in Derzeli einen neuen Pasteurisierer sowie Geräte zur Analyse der Milchqualität erwerben.
 
Mit seiner 700 km langen Grenze zu seinem Nachbarn Russland teilt Georgien ein gemeinsames Schicksal mit der Ukraine und verfolgt mit großer Aufmerksamkeit den Konflikt. Der Krieg hat direkte Auswirkungen auf die Benzin-, Betriebsmittel- und Lebensmittelpreise. Er führt auch zu einem Zustrom von Flüchtlingen. Schließlich verschärft der Konflikt die innenpolitischen Probleme noch weiter; die Oppositionspartei wirft der Regierungspartei vor, den russischen Nachbarn nicht zu sanktionieren.
 

Die Marke Xavier DAVID
Die XAVIER DAVID Käse sind Produkte der Gemeinsamkeit, die eine konkrete Hilfe in der Welt ermöglichen. 0,25 € pro verkauftem Kilo Käse wurden seit 2009 an unseren verschiedenen Partnern gespendet.
Wir möchten uns bei allen unseren Kunden bedanken, denn nur durch Sie, Ihre Unterstützung und Ihre Bestellungen, wurde diese schöne Spende möglich!

FROMI ON THE FIELD VERLINKTE NEWS

Neue humanitäre Initiative mit der NGO FERT

Fromi unterstützt die Abtei von Boulaur in 2020

Unser humanitäres Engagement